Sehr geehrte Lehrerinnen und Lehrer,

Talente-Check, konzipiert als Ergänzung zur schulischen Berufsorientierung, ist ein Projekt
des Landesschulrates und des Landes Vorarlberg. BIFO wirkt bei der Konzeption,
Planung sowie Umsetzung des Gesamtprojekts mit. 

Ziel von Talente-Check an Sonderschulen ist es, dass Schülerinnen und Schüler der
8. Schulstufe ihre beruflichen Interessen, Potenziale und Neigungen - noch besser -
kennen lernen.

Um diese Unterstützung bieten zu können, setzt sich das Projekt aus drei Teilen
zusammen:

  • Fragebögen (z.B. Schüler/innenbericht, Elternbericht, Lehrer/innenbericht)
  • Als Instrument der Kompetenzerhebung wird den Schülerinnen und Schülern
    der 8. Schulstufe der Bildungs- und Berufsbezogene-Kompetenzen-Check (BBK-Check)
    angeboten. Der BBK-Check besteht aus zwei Teilen:
    Teil I: Computerteil
    Teil II: Handgeschicklichkeitsproben
    Der BBK-Check wird an der Schule mit Unterstützung von BIFO-Testinstruktor/innen
    durchgeführt und dauert zwei Unterrichtsstunden
  • Standortgespräch - in dieses fließen die Informationen aus den Fragebögen
    und die Ergebnisse der Checks ein.
    Schüler/in, Eltern, Lehrperson und BIFO-Beraterin setzen sich zum individuellen
    Gespräch zusammen. Im Mittelpunkt steht der Jugendliche, seine aktuelle Situation,
    seine Wünsche und Vorstellungen in Bezug auf die weitere Ausbildung. 
    Jugendcoaches können beim Gespräch dabei sein beziehungsweise werden mit
    Einverständnis der Jugendlichen und Eltern über die Zielvereinbarungen/Ergebnisse
    des Gespräches informiert.
       

Die im Zuge des Projekts erhobenen Informationen werden sorgfältig behandelt und
unterliegen den datenrechtlichen Bestimmungen.

Derzeit teilnehmende Schulen